Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns an: +49-7551-932696

Savillex Vial Cleaner

Savillex Gefäßreinigungssystem

In der Spurenanalytik bietet das Gefäßreinigungssystem dem Anwender die sicherste und effizienteste Lösung beim Reinigen von PFA-Gefäßen und sonstigen Laborartikeln unter Einwirkung von erwärmter Säure. Es wurde so gestaltet, dass es als direkter Ersatz für die großen 4 l (Pyrex) Bechergläser fungiert, die in vielen Laboren zum Einsatz kommen. Ähnlich wie die Bechergläser kann man das Gefäßreinigungssystem direkt auf einer Standard-Laborheizplatte verwenden. Im Gegensatz zu diesen Glasbechern kann PFA aber weder durch Temperatureinwirkung und Spannungen noch durch mechanisches Einwirken zerbrechen.

Im Gegensatz zu den Glasbechern, die mit einem Uhrglas abgedeckt werden, ist das Reinigungssystem komplett abgeschlossen, wodurch Verunreinigungen aus der Luft ausgeschlossen werden können. Ein Belüftungsanschluss mit PTFE Membran verhindert einen Druckaufbau und hält Säuredämpfe im System, was Säureverluste durch Verdampfen verhindert, den Säureverbrauch verringert, die Kosten insgesamt reduziert und umweltfreundlicher ist.

Gefäßhalter / Rack für das Savillex Vial Cleaning System

Für das Vial Cleaning System von Savillex sind jetzt auch auf Wunsch von Kunden Einsätze für verschiedene Gefäßgrößen verfügbar. Damit können Gefäße auch sicher und ohne sich gegenseitig zu berühren in dem Reiningungsbehäter eingebracht werden. Auch das Entleeren und Neubefüllen mit weiterer Reinigungs- oder Spülflüssigkeit ist so einfach möglich.

Der Einsatz kann auch in den häufig genutzten 4 l Bechergläsern verwendet werden. Ein speziell aus PFA gefertigter Deckel verhindert Umgebungskontamination.

Racks für Vial Cleaning System